WER IN MURIS NAMEN

IST DIESER JON?

Jon erblickte in den 70er Jahren das Licht der bis heute nicht weniger seltsam und fremd erscheinenden Welt. Auch wenn er sich der Gegenwart wohl bewusst ist, hängt immer noch ein verträumter Teil von ihm in den mittleren 80ern fest und weigert sich standhaft, erwachsen zu werden.


Er versuchte sich lange, leidvolle Jahre mit begrenzten Erfolg als Handwerker, bis ihn der glückliche Umstand körperlichen Versagens zum beruflichen Umdenken bewegte. Aktuell kümmert er sich in München beratend um meist nichtige und kleinliche Kundenbelange. Als Ausgleich schreibt er seit über zwei Jahrzehnten - bisher immer nur um des Schreibens Willen. Zu deutsch, unbezahlt.


Er ist vermutlich kein schlechter Autor, aber ganz mies darin, sein Können zu vermarkten. So sind über die Jahre viele Geschichten zusammen gekommen, einige fertig, andere fast, manche schlummern noch friedlich dahin, in der Hoffnung, eines Tages erweckt zu werden. BARONICA ist allerdings mit Abstand sein umfangreichstes Werk.


Darüber hinaus bezeichnet er sich stolz als Nerd. Fest in der Popkultur verankert, schlägt sich dieser Charakterzug unweigerlich auch auf seine Protagonisten nieder. Außerdem ist er bestrebt, seine Person möglichst weit hinter dem Werk anzustellen. Für ihn ist es wichtig, dass die Geschichte erzählt wird. Von wem, und wer hinter diesem Jon steckt, spielt dafür keine Rolle.

FAQ´s
(unvollständig, bisher wollte mir noch keiner Fragen stellen)

Q.     Frage

blöde Antwort


Q.     komische Frage

unlustige Antwort


Q.     Frage die eh keinen interessiert

total interessante Antwort


Q.     Hier könnte deine Frage stehen

und hier meine Antwort